Cash Car Star – Music, Movies 'n' More

It all depends on how you look at it; we're either half way to heaven or half way to hell.

Simpsons – Die 20 besten Folgen, Teil 4 22. Oktober 2009

Einsortiert unter: TV — Lardt @ 1:24 nachmittags

Und hier kommt die Saga nun zum Abschluß. Meine 5 Lieblingsfolgen. Ich denke, dass besonders der erste Platz von einigen nicht nachvollzogen werden kann. Aber besonders die ersten fünf Folgen sind sooo nah beinander, dass sie eigentlich alle fünf auf Platz 1 landen könnten. Doch das geht nun einmal nicht bei einer Liste. Also gut: Bühne frei für die letzten fünf Plätze.

Platz 5: „Homer und Neddie“ (5. Staffel)

Meine TOP-5 beginnt mit einer klassischen Simpsonsfolge, in der nicht nur ein Simpsons-Charakter, sondern einer der zahlreichen Nebencharaktere im Fokus steht: Ned Flanders, der in dieser Episode Homer bester Freund wird. Auf dem Bild links ist bereits einer meiner Lieblingsgags der Episode zu erkennen: Die Szene beim Footballspiel und Homers Nachohut. Wann immer ich im Stadion, im Kino oder auf einem Konzert war, habe ich mich immer umgeschaut, mein ganzes Leben lang. Aber ich habe niemals einen Nachohut gefunden. Mist.
Auch der Rest der Episode ist superlustig: Die Aufeinandertreffen der Familien Simpson und Flanders, Flanders Mordphantasien und allen voran Homers Aufdringlichkeit (Die Szene, in der Homer durch Flanders Hecke marschiert ist einfach weltklasse!).

Lustiger Gag:
Lisa:
Naja, mit Shelbyville ist das so: Bauen sie einen Minimarkt, bauen wir einen größeren Minimarkt. Backen sie die größte Pizza der Welt, brennen wir ihr Rathaus ab.

Platz 4: „Das magische Kindermädchen“ (8. Staffel)

Und hier haben wir die meiner Meinung nach beste Filmparodie der gesamten Serie. Klar, auch die Tatsache, dass ich den Film „Mary Poppins“ schon als Kind geliebt habe, lässt diese Episode soweit oben in meiner Liste erscheinen. Aber auch wegen der überragende Lieder, die ebenfalls die Lieder aus Mary Poppins parodieren, gehört diese Folge zu meinen absoluten Favoriten.
Die Gags sind wieder einmal spitzenklasse und hier wird auch klar, warum die Familie Simpson einfach so beliebt ist: Sie ist alles andere als perfekt. Auch eine Mary Poppins kann die Makel der Familie nicht ausmerzen. Zum Glück, finde ich!

Lustiger Gag:
(Homer zieht an den Haaren einer Bewerberin für die Stelle des Kindermädchens)
Homer: Halt, Moment, Marge. Ich hab den Film Mrs. Doubtfire gesehen. Das ist ein verkleideter Mann!

Platz 3: „Homer an der Uni“ (5. Staffel)

Da Homer, wie sich herausstellt, überhaupt nicht die richtige Ausbildung für einen Beruf im Kernkraftwerk hat, muss er noch einmal auf die Uni gehen. Und hier ist Homer natürlich völlig fehl am Platz.
Als ich damals 2007 das erste Mal an der Uni Münster war, um mein Archäologie-Studium anzufangen, habe ich mir das Unileben in etwa so wie in dieser Episode vorgestellt. Allenvoran Homers Einteilung der Studenten in Streber und Sportler hatte mich nervös gemacht, da ich hoffte, hoffentlich zu den Sportlern gezählt werden zu können. Doch jetzt, nach über zwei Jahren kann ich sagen: Homer, die Uni ist doch ein wenig anders.
Achja, in dieser Folge gibt es zudem den absolut klassichen Simpsonsgag: Anstatt an einer freiwilligen Lernübung eines Professors teilzunehmen, rennt Homer aus dem Vorlesungssaal und man sieht ihn durch ein Fenster, wie er ein Eichhörnchen jagt. Haha!

Lustiger Gag:
Dekan: Homer, keiner gibt ihnen die Schuld an dem Unfall. Aber wir finden das zusätzlicher Nachhilfeunterricht besser für Sie wäre.
Homer: Ja, die erste Runde geht an Sie, Dekan! Aber unser Kampf ist noch nicht vorbei.
(Homer geht aus dem Raum, das Telefon des Dekans klingelt)
Stimme am Telefon: Hallo, Dekan. Sie sind ein absoluter Dummkopf.
Dekan: (sieht Homer draußen am Fenster telefonieren): Homer, sind sie das?
Homer: Nein!?

Platz 2: „Homer auf Tournee“ (7.Staffel)

Als Homer das Hullabalooza-Rockfestival in Springfield besucht, wird er versehentlich von einer Kanonenkugel in den Bauch getroffen. Da er unverletzt bleibt, wittert der Organisator des Festivals großes Geld und stellt Homer in seiner Freak-Show an. So zieht er durchs Land und trifft einige bekannte Rockstars der 90er-Jahre.
Ok, diese Folge ist so weit oben in meiner Liste wegen des Gastauftritts der Smashing Pumpkins, ich gebe es ja zu. Aber auch der Rest der Episode ist spitzenklasse. Besoders der Anfang, als Homer entdeckt, dass er musiktechnisch mit der heutigen Jugend nicht mehr mithalten kann und seine Erlebnisse auf dem Hullabalooza-Festival, wo er sich einen Rastafarian Hut kauft und stolz über das Gelände marschiert, sind superlustig. Auch die Musik dieser Episode ist wirklich cool und meiner Meinung nach gibt es kaum eine Simpsonsfolge, die den “Spirit” und den Geist der 90er-Jahre des letzten Jahrhunderts so perfekt widerspiegelt, wie diese hier.

Lustiger Gag:
Leiter der Freak-Show:
Homer, nichts ist für mich wichtiger als die Gesundheit und das Wohlergehen meiner Freaks…! Du gehst sofort zum Tierarzt!

Platz 1: „Die Fahrt zur Hölle“ (5. Staffel)

Eine Halloween-Episode auf Platz Eins??? Das kann ja wohl nicht wahr sein! Doch, und ob! Ich weiß noch, die erste Simpsonsfolge, die ich jemals gesehen habe, war die allererste Halloween-Episode “Horror frei Haus”. Diese Folge ist bei weitem nicht so lustig wie “Die Fahrt zur Hölle”, aber diese Folge hat mich geprägt, zumindest was die Halloween-Episoden angeht. Ich war damals im Kindergarten und hab die Szene noch im Kopf, in der Bart Lisa einen abgeschnittenen Finger zeigt. Damals, ich muss so fünf oder sechs Jahre alt gewesen sein, hatte ich extrem Angst. Und auch “Die Fahrt zur Hölle” ist wirklich sehr düster und gruselig.
Klar, dass auch hier die Gags stimmen und die Charaktere genauso sind, wie wir Simpsonsfans sie lieben. Aber besonders die drei einzelnen Stories, zwei von ihnen Parodien, sind einfach nur stimmungsvoll. Ich denke mittlerweile ist der Dracula des Mr. Burns weitaus bekannter, als der Dracula von Gary Oldman, auf den ja in dieser Folge angespielt wird.
Alles in allem, meine Lieblingsfolge. Auch wenn der Abstand zu den anderen Folgen nur minimal ist, so wird sich daran glaube ich niemals etwas ändern.

Lustiger Gag:
Lisa:
“Daaad. Bart ist ein Vampir!”
Mr. Burns:
“Aber Bart ist doch hier.”
Bart:
“Hallo Mutter, hallo Vater. Ihr habt mir gefehlt während meiner ereignislosen Abwesenheit.”
Homer:
“Ach Lisa, du immer mit deinen Geschichten: Bart sei ein Vampir, Bier zerstöre Gehirnzellen! Fahren wir lieber wieder zurück … in dieses Gebäude … ähm, dingsda. Wo die Betten und der Fernseher stehen.”

About these ads
 

One Response to “Simpsons – Die 20 besten Folgen, Teil 4”

  1. [...] Simpsons – Die 20 besten Folgen, Teil 4 Cash Car Star – Music, Movies 'n' More – PeopleRank: 2 – 22.10.2009 …Gary Oldman, auf den ja in dieser Folge angespielt wird. Alles in allem, meine Lieblingsfolge. Auch wenn der Abstand zu den anderen Folgen nur minimal ist, so wird sich daran glaube ich niemals etwas ändern. Lustiger Gag: Lisa: „Daaad. Namen genannt : Mary Poppins  Ned Flanders  + voten [...]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.